Freie Trauerreden, individuell und überkonfessionell
Logo_signet_bohana_sw2%20Kopie_edited.pn

DANIELA MECKLENBURG (ausgebildete Trauerrednerin)

Bestattungskultur lässt sich würdevoll gestalten: Sprache ist meine Leidenschaft, meine Stimme ist mein Werkzeug. Empathie lässt mich die richtigen Worte finden. Meine Rede garantiert einen wertschätzenden Abschied.

 

Nach dem Studium der Philosophie und Theaterwissenschaft, sowie einer kunsthandwerklichen Ausbildung habe ich viele Jahre selbstständig in der Medienbranche gearbeitet. Im Anschluss daran habe ich eine Ausbildung zur Trauerrednerin absolviert.

 

Ich begleite Menschen in schwierigen Lebenssituationen, mache den Angehörigen Mut, erweise dem verstorbenen Menschen durch behutsame Abschiedsworte Wertschätzung.

Ich setze mich, meine Kompetenz und meine Erfahrung ganz und gar für Sie ein. Ich bin mit Kopf und Herz dabei. Ich habe die Fähigkeit zuzuhören, ich kann die Essenz eines Lebens in mitfühlende Worte fassen.

Meine eigenständig verfassten Abschiedsreden sind individuell, frei und überkonfessionell.

Herzenstrost_Daniela_Mecklenburg_sw_edit

Foto: Bea Glass

Trauer ist Liebe

»Ein Schmetterling fliegt über mir. Süße Seele, wo fliegst du hin? Von Blume zu Blume, von Stern zu Stern. Der Sonne zu.« (Christian Morgenstern)

Trauer ist Leben

»Was für die Raupe das Ende der Welt, ist für den Rest der Welt
ein Schmetterling.
« (Laotse)

Trauer ist einzigartig

»Irgendwo blüht die Blume des Abschieds und streut immerfort Blütenstaub den wir atmen herüber; auch noch im kommendsten Wind atmen wir Abschied.« (Rainer Maria Rilke)